Februar in Labin und Rabac

Karneval in Labin

Die lustigste Labiner Karnevalgruppe Labinjonska kompanija domoća folšarija sorgt auch dieses Jahr für ein buntes Narrentreiben in Labin und organisiert am Samstag, den 10. Februar, den großen Maskenumzug der Stadt Labin. Er startet um 15.00 in Kature und endet im Stadtzentrum, wo sich dann die vielen geistreich und verrückt maskierten Gruppen mit ihren kurzen Programmen vorstellen. Es wird dabei viel getantz, gesungen und gespaßt. Viele der kostümierten Gruppen kommen aus der Labiner Umgebung, aber auch aus weiter entfernten Orten – darunter Kindergarten- Schüler- und Seniorengruppen. Am Faschingsdienstag, den 13. Februar, wird traditionsgemäß die Strohpuppe, der sogennante Pust, als Verantwortlicher für allen Kummer im vorigen Jahr verbrannt. Der letzte Karnevalstag endet wie jedes Jahr mit einem Kindermaskenball.

 

Gastrozauber zum Valentinstag

Die Altstadt von Labin mit ihrer mittelalterlichen Charme ist wie geschaffen wie geschaffen für Verliebte, vor allem am Tag der Liebenden, den man hier sehr romantisch feiern kann. Die Restaurants von Labin und Rabac bieten auch dieses Jahr zum Valentinstag Liebes-Menüs an, die so manch aphrodisische Zutat enthalten. Jedes Jahr sorgen die Chefs für neue phantasievolle kulinarische Überraschungen und begeistern aufs Neue mit ihren mannigfatligen Kreationen: von verschiedenen Mousses und Semifredos mit einer Chilli-Ganache, über die traditionellen Labiner Krafi (gefüllte Teigtaschen) mit neuen Zutaten, bis hin zu frischem, auf exotische Art zubereiteten Fisch, oder Thunfisch-Prosciutto, marinierten SalzanchovisHäppchen und den unerlässlichen istrischen Rosé- und Schaumweinen.
www.rabac-labin.com/de/152-gastro-eno

 

Rialto und Giuseppina Martinuzzi

Am Valentinstag 1844 wurde in Labin Giuseppina Martinuzzi, Schrifstellerin, Lehrerin und eine der weltweit ersten Sozialistinnen, geboren. Ihr Vater, Giovanni Martinuzzi, war ein angesehener Labiner Podestat und stammte aus einer bürgerlichen Familie, die Anfang des 18. Jahrhunderts aus dem italienischen Friaul nach Labin zog. Wie die meisten ihrer Altersgenossinnen aus den damaligen gebildeten bürgerlichen Familien erfüllte sie alle Voraussetzungen Lehrerin zu werden. In den 32 Jahren ihrer Tätigkeit lehrte sie Arbeiter- und Bauernkinder als Lehrerin an vielen Schulen entlang der östlichen Adriaküste, vonTriest bis Stari Grad auf der Insel Hvar, und wurde als eine im Volke beliebte „Armenlehrerin“ bekannt. Sie verfasste zahlreiche pädagogische Schriften und Lehrbücher für die Grundschule sowie Das Mnenomische Handbuch (Manuale Mnemonico) mit vielen Schemen, die den Schülern eine Merkhilfe boten. Anfang des 20. Jahrhunderts wurde sie politisch aktiv. Leidenschaftlich vertrat sie die Ideen des humanen Sozialismus und veröffentlichte ihr bekanntestes Werk mit sozialem Charakter, das Poem Ingiustizia (Das Unrecht). Als Sozialistin hielt sie zahlreiche Reden in denen sie sich für die Rechte der Kinder, der Arbeiter und vor allem der Frauen einsetzte. Sie befürwortete außerdem die Zusammenarbeit des kroatischen und italienischen Volkes in Istrien. Das Geburtshaus von Giuseppina Martinuzzi liegt direkt gegenüber des alten Stadtkerns von Labin, in der Rialto- Gegend, wo sich auch eines der schönsten Labiner Hinterhöfe befindet. Im Volksmuseum in Labin sind Möbel aus ihrer Labiner Wohnung, Das Mnemonische Handbuch und einige Hefte mit persönlichen Aufzeichnungen ausgestellt.

 

Valentinstag mit Ausblick

In der Stille unter den Olivenbäumen auf einem vom Wind geschützten Hügel oberhalb der Bucht von Rabac befindet sich das Familienhotel Villa Anette 4*, von dem sich ein herrlicher Blick auf die Kvarnerinseln Cres, Lošinj und Unije eröffnet. Es ist ein der schönsten Boutique-Hotels in Istrien und für ein romantisches Mahl zum Valentinstag wie geschaffen. Es erwarten Sie hier original istirsche Menüs, eine Selektion der eigenen Olivenöle bester Qualität, Trüffeln und Adriadüfte. Aus den drei Suiten mit elegant-modernistischem Interieur in Weiß, Schwarz und Rot bietet sich ein wunderschöner Blick auf das blaue Meer. Mit dem Pool, den geräumigen Terassen und dem Olivenhain kann man sich Villa Annette gut auch als einen zauberhaften Ort für Hochzeiten vorstellen.
www.villa-annette.com

 

Auf dem Pferderücken durch die Labiner Region

Endecken Sie Labin und Rabac mal auf eine ganz andere Weise – auf dem Pferderücken! Nur einen halben Kilometer von der Labiner Altstadt entfernt befindet sich im Dorf Brdo der Reitklub Accordia. Hier werden alljährliche Programme für Pferdeliebhaber, Reitfans und Naturfreunde angeboten. Reservieren Sie einen Termin für einen Familien-Reitspaziergang, unsere Reitschule für Kinder und Erwachsene, oder den Profi-Unterricht für Hindernisreiten. Haben Sie ein eigenes Pferd, ist es hier bestens untergebracht. Außerdem werden Jungtiere zum Training aufgenommen.
Horse center /Reitklub Accordia – Labin
Brdo 8, Labin
M +385 (0)91 110 3937

 

Die Bike-Route Teran

Entdecken Sie die Umgebung von Labin und Rabac auf der Kreisroute Teran, die von Rabac über die Altstadt von Labin, Dubrova und Nedešćina führt, und im Hafen von Rabac endet. Vom Hafen in Rabac führt die Hauptstraße nach Labin, dessen Altstadt sich auf einem 320 Meter hohen Hügel befindet. Hier können Sie die wunderschönen Stadttore San Fior und Torjon, die Stadtloggia, die Paläste Franković, Manzini, Scampiccio, Negri und Battiala-Lazarini (heute Volksmuseum) besichtigen. Steigen Sie hinauf bis zu Fortica (Aussichtspunkt), oder besuchen Sie eine der vielen Galerien / Kunstateliers. Fahren Sie von der Altstadt bergab und nehmen Sie den Wander- und Fahrradweg nach Dubrova mit seinem großartigen Skulpturenpark mit über 90 Skulpturen der bekanntesten internationalen und kroatischen Künstlern. Besonders interessant ist die sog. „Weiße Straße" - ein Kunstwerk par excellence: jedes Jahr wird die Weiße Straße abschnittsweise von einem anderen Künstler weitergestaltet. Der Weg führt weiter nach Nedešćina, und von dort über die Weinstraße nach Sveti Martin – das Weinbauzentrum der Gegend. Über Snašići, Becići und Vinež kommen Sie nach Labin zurück und fahren Richtung Dorf Ripenda nach Gornji Rabac, von wo sich ein atemberaubender Blick auf die Bucht von Rabac und Kvarner mit den Inseln Cres, Lošinju und Unije bietet. Von hier ist es nun ein Katzensprung bis zu Ihrem Ausgangspunkt, dem Hafen von Rabac.
Die Route ist 46,6 km lang.
Istra Bike Rabac Labin Karte
www.rabac-labin.com/app_assets/default/media_documents/15_IB_Labin-Rabac_DE.pdf