September in Labin und Rabac

Valamar Terra Magica, 15. September, Rabac

Dort wo sich die Hügeln mit dem Meer umarmen findet jährlich der populärste MTB-Marathon in südöstlichem Istrien statt. Dieses Jahr wird er durch ein neues attraktives Rennen bereichert, das durch die Altstadt von Labin und durch Rabac führt. Einsame Makadamstraßen und Wege, von denen sich ein wunderschöner, unvergesslicher Blick auf die Bucht von Kvarner und ihre Inseln ausbreitet, schlängeln sich dicht am Meer hin. Die attraktiven MTB-Strecken der Labiner Region ziehen schon jahrelang sowohl MTB-Profis wie auch Freizeitradler an. Nach dem anspruchsvollen Rennnen belohnen Sie sich mit einem Sprung in die blaue Adria, die Ihnen die Kraft zurückgibt. Schwimmen Sie entlang der schönsten Strände Istriens und genießen Sie das saubere, kristallklare Meerwasser.
www.vtm.bike

 

Terra Albona Autunno, 22. September, Labin

Begrüßen Sie den Herbstanfang und genießen Sie das Hit-Gastro-Rennen für Freizeitradler! Terra Albona Autunno, das beliebte Rennen für Radfans aller Altersgruppen, führt durch die schönsten Landschaften von Labin und Umgebung. Unterwegs sind Besuche bei Familienlandgütern, Winzern und Restaurants mit echter istrischen Küche vorgesehen. Genießen Sie den leckeren Prosciutto, Würste, Panzetta, Käse, Kuchen, Fuži und Gnocchi und verkosten Sie die besten Weine der Gegend!
Infos und Anmeldung unter: www.terra-albona.com

 

Valamar Trail, 28. September, Rabac

Bleiben Sie auch nach dem Sommer in bester Form: laufen Sie in den Herbst hinein auf einem der besten kroatischen Trail-Rennen. Das Valamar Trail Rennen startet und endet im Hafen von Rabac und bietet drei verschiedene Strecken an, die ein unvergessliches Abenteuer versprechen. Die anspruchsvollste Rote Strecke (Red) ist 61,1 km lang und führt zuerst die Küste entlang, dann hinauf auf die höchsten Hügeln, durch dichte Wälder und Karstlandschaft bis zum mittelalterlichen Labin mit atemberaubendem Panorama. Die Blaue Strecke (Blue) ist 35,1 km lang und für alle Läufer geeignet. Außerdem ist es eine gute Vorbereitung für die Rote Strecke nächstes Jahr. Die Grüne Strecke (Valamar Trail Green) ist die kürzeste – auf den 11,2 km führt sie von Rabac durch eine üppige mediterrane Landschaft mit spektakulären Aussichten bis zum Dorf Ripenda hinauf.
Infos und Anmeldung unter: www.valamartrail.com

 

Rabac-Regatta, 28. September, Rabac

Die 46-jährige Tradition der Rabac-Regatta began schon 1973, als sie eine der populärsten Rennen für die Klasse Optimist auf ganz Adria war. Genießen Sie auch diesen September die weißen Segeln auf dem blauen Meer im Hafen von Rabac, wo Rennen in den Klassen Optimist, Laser 4.7 und Laser Radial stattfinden. Lernen Sie die Tradition des Segelns in Rabac kennen und entspannen Sie sich bei den vielen anderen Freizeitaktivitäten in Rabac, beim Trail und MTB-Rennen aber auch beim Schwimmen in dem immer noch warmem Meer.

 

Istrischer Lifestyle, 6. und 13. September, Rabac

Nützen Sie noch die letzte Gelegenheit und besuchen Sie an den zwei Freitagen in September die beliebte Schau Istrischer Lifestyle im Hafen von Rabac. Hier werden originelle Gourmet-Produkte sowie handgemachte Gebrauchsgegenstände und Souvenirs aus Istrien und vor allem aus Labin angeboten. Kosten Sie die nativen Olivenöle extra der Spitzenqualität aus Istrien, der weltweit besten Olivenölregion, schmackhafte Labiner Weine und Fleischspezialitäten: den istrischen Prosciutto, Würste und mehr. Oder sind Ihnen hausgemachte Natursäfte, Konfitüren und Ziegenmilchkäse lieber? Auf jeden Fall entspannen Sie sich bei Evergreens und Schlagern live, genießen Sie den bezaubernden Duft der Lavenderprodukte oder suchen Sie sich ein originelles handgemachtes Souvenir aus Olivenholz aus.
Hafen von Rabac, 20.00 – 22.00 Uhr

 

Nächtliche Besichtigung der Altstadt von Labin, 3. und 10. September, Labin

Entdecken Sie den Barockpalast, der in sich einen Stollen birgt, erfahren Sie, wer den Geschwindigkeitsmesser erfunden hat, wie der geburtige Labiner Matthias Flacius Illyricus zum engsten Mitarbeiter von Martin Luther wurde, wie die mutigen Labiner Bergleute die Labiner Republik gründeten und noch viel Interessantes aus der reichen Geschichte der Stadt Labin. Die kostenfreie nächtliche Stadtführung durch die engen Gassen und die malerischen, von Adelspalästen umringten Plätzen der mittelalterlichen Stadt sind ein einmaliges Erlebnis. Von den Stadtführerinnen im Sentona-Kleid (Sentona war eine Labiner Göttin, die Schutzpatronin der Reisenden) erfahren Sie außerdem wer Liburner waren, und wie die Uskoken-Schlacht ausging, während Sie der Stadtführer in Bergmannsuniform in den revolutionären Geist des vergangenen Jahrhunderts versetzen und Ihnen mit Stolz alles über die Labiner Republik und den Aufstand der Labiner Bergleute erzählen wird. Die Labiner nächtliche Stadtbesichtigung wurde mit dem kroaitschen Nationalpreis Simply the Best ausgezeichnet, die für hohe Qualität und Bewahrung des Kulturerbes vom kroatischen Tourismusverband verliehen wird.
Der Stadtrundgang beginnt jeden Dienstag um 21.30 Uhr vor dem Touristen-Info-Punkt in der Altstadt von Labin und endet um 23.00 Uhr vor dem Negri-Palast. Die kostenfreie Stadtführung gibt es in kroatischer, englischer, deutscher, italienischer, tschechischer und slowakischer Sprache.